"Ostsee Info-Center" Eckernförde

Erlebnisraum Ostsee

Fühlen, was da schwimmt und krabbelt - Ostsee erleben und verstehen

Das Ostsee Info-Center (OIC) am Strand ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Direkt am Meer bietet das OIC mit seinen Meerwasser-Aquarien Einblick in die faszinierende Welt der Ostsee.

Im Mittelpunkt und als besonderes Erlebnis steht das Fühlbecken. Hier können Besucher den Plattfischen über die Haut streichen, Strandkrabben fassen oder spüren, wie sich die Seesterne auf der Hand festsaugen. Eine Fachkraft am Fühlbecken ist ständig dabei. Sie beantwortet alle Fragen über Tiere und Pflanzen und informiert über deren Lebensgewohnheiten und Lebenszusammenhänge.

Im Flachwasser-Aquarium und dem Tiefwasserbecken sowie in einem speziellen Quallenbecken werden die für die Lebensräume der Ostsee typischen Tiere und Pflanzen gezeigt, wobei ein Themenschwerpunkt mit einer Sonderausstellung dem Schutz der Schweinswale in der Ostsee gewidmet ist.

Ein Diorama mit Modellen von Steilküste, Salzwiese und Strand gibt Aufschluss über die Landschaftsentwicklung der Ostsee.

Oben, auf dem botanischen Dachgarten, blüht die typische Küstenvegetation des Spülsaums und der Primärdüne sowie der Trockenrasenzone.